Schumacher Latzenbier

 

21. September 2017

nur 3 Mal im Jahr!

 

3. Donnerstag im März

3. Donnerstag im September

3. Donnerstag im November

Was ist denn Latzenbier?

Das beliebte SCHUMACHER LATZEN gibt es nur dreimal im Jahr – jeweils am dritten Donnerstag im März, September und November – und das ist jedes Mal ein Grund zum Feiern! Damit wird die alte Tradition weitergeführt, denn das Latzenbier steht seit jeher für einen feierlichen Anlass. Besonders gelungenes Bier legten die Braumeister früher ›op de Latt‹ und schenkten es nur zu ausgesuchten Gelegenheiten oder an gute Freunde aus. 

Das heutige Latzenbier wird mit mehr gutem Malz gebraut als das SCHUMACHER ALT und ist dadurch stärker (5,5 Vol.-%) und vollmundiger im Geschmack. Natürlich stehen die ausgesuchten Hopfen- und Malz-Aromen auch hier in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander und sorgen für besten Biergenuss.

Zum Schlusse sei noch dankbar des Latzenbieres im ›Sonnenaufgang‹ an der Citadellstraße gedacht. Latzenbier hieß es damals, weil der Wirt Schumacher ein für sich gebrautes, vortreffliches Bier hinter Schloß und Riegel auf Latten zum Lagern legte.

Auf Ihr Wohl!

Musik mit

"DJ Snake 68"

Wir freuen uns auf Euch!